• Tanja Brandl

Internationaler Tag des Sports

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) rief 2013 den Internationalen Tag des Sports im Dienste von Entwicklung und Frieden aus, der am 06. April 2020 stattfindet.


Das Datum wurde in Anlehnung an die Eröffnung der ersten Olympischen Sommerspiele der Neuzeit 1896 in Athen gewählt.


Die sportlichen Werte wie Toleranz, Fairness, Teamwork und gegenseitiger Respekt gelten weltweit und eignen sich daher sehr gut zur Förderung eines friedlichen Zusammenlebens und gegenseitiger Solidarität.


Diese Werte Schätzen auch wir sehr und daher wollen wir den Tag des Sportes etwas bekannter machen.



Sport gilt als übergeordneter Begriff für verschiedene körperlich aktive Spiel-, Bewegungs- und Wettkampfformen.


Am Internationalen Tag des Sports werden die Aspekte des Sports genutzt, um eine in Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen eine positive Entwicklung sowie einen gesunden Lebensstil zu fördern.


Unsere persönlichen Lieblingssportarten sind Gassi gehen mit dem Hund, Joggen gehen und Bodyweight Training zu Hause.


Welche Sportarten betreibst du gerne? (Auch außerhalb der momentanen Coronazeit, in der ja viele Sportarten nur sehr eingeschränkt, wenn überhaupt möglich sind)



Quelle: http://www.kleiner-kalender.de/

0 Ansichten